architektur tirol 2021/22

Planung Spiss & Partner Projekt-Partner Hilti & Jehle GmbH, Ried i. Oberinntal Hoch- und Tiefbau Zangerle GmbH & Co. KG, Kappl IBOD Wand & Boden – Industrieboden GmbH, Kramsach Schindler Aufzüge & Fahrtreppen GmbH Zentrale Österreich, Wien Anzeige Mittagstisch mit Küche. Die neuen unterirdischen Räume werden von oben belichtet und mit natürlichem Material ausgestattet: die Wandvertäfelungen bestehen aus Ahorn und die Möblierung aus Buchenholz. Der nordwestlich ins abfallende Terrain gesetzte Kindergartenbereich wurde nicht vergrößert aber weitgehend erneuert und umgebaut, sodass das Raumangebot um einen Gruppenraum erhöht und die Kapazität der Einrichtung insgesamt vergrößert werden konnte. Neben der thermischen Sanierung des gesamten Gebäudes wurden auch die in den oberen Geschossen des Gebäudes gelegenen sechs Mietwohnungen renoviert. Obwohl das Gebäude grundlegend verändert wurde, blieb die äußere Form weitgehend erhalten. Dadurch dass die Erweiterung unterirdisch erfolgte und das Stiegenhaus modern zurückhaltend wirkt, wurde sogar eine Klärung des gesamten Erscheinungsbildes erreicht. Das markant eingesetzte Stiegenhaus mit dem anthrazitfarbenen Rahmen aus Aluminium-Platten betont die Gliederung des Komplexes: in einen Teil mit Kindergarten und einen Teil mit Kinderkrippe. Foto: © Gemeinde Ischgl 159 !" #$% " & '() * + ,)' $ )) $ %' "-+ %' $ ) " + . /0 "1 &2 "2

RkJQdWJsaXNoZXIy MjUzMzQ=